Űberschwemmung in der Wüste

Wenn wir mit Touristen durch die Wüste wandern, oder auch nur durchfahren, erzähle ich über die Naturerscheinung der Wüstenüberschwemmungen die dort manchmal plötzlich stattfinden.

 

Im Versuch dieses Phänomen zu erklären, beschreibe ich es so lebendig wie möglich, so auch das sofortige Blühen, dass der Űberschwemmung folgt.

 

Hier haben wir die Gelegenheit an so einer Űberschwemmung “Teil zu nehmen” in dem wir diesen kurtzen Film des israelischen Fotografen Eyal Bartov ansehen. Es zeigt uns eine plötzliche Űberschwemmung die überraschenderweise in diesem Monat Mai 2014 entstanden ist.

Es wurde in der Judäischen Wüste aufgenommen und zeigt uns das üblicherweise trockene Bett des Nachal Tzeelim in dem dieser Wasserfall mit 80 Meter Höhe sein Wasser  in den Zfira Teich, nördlich von Massada fliessen lässt, vom dem es dan in das Tote Meer weiter fliesst.

 

In diesem kurtzem Film kann mas auch die Öffnung einer Wüstenblume, die Wüstenstern beobachten. Diese Blume ist mit der Rose von Jericho verwandt.

 

Geniesst es!