Hawa Nagila wird 100 Jahre alt

Februar 2010

Dieses jüdische Lied ist vor 100 Jahren entstanden.
In einer Yeshiwah (Religionschule) in Jerusalem, 100 Jahre zurück, entwurf ein Lehrer eine Musik und beauftragte seine Schüler ein Gedicht dafür zu schreiben .

Moshe Nathanson, ein Zwölfjähriger wurde durch sein Gedicht Hawa Nagila gewählt
Der Bursche hat sich in den Psalm 118 inspiriert, in dessen Vers 24 steht: “ Dieser Tag wurde von Gott erzeugt. Seien wir glücklich und freuen wir uns in ihm”.
Nathanson wanderte zu den Vereinigte Staaten aus und wurde zum Vorsänger in einer Sinagoge.
Sein lied ist weltweit bekannt und wurde auch von berühmte Sänger gesungen wie Harry Belafonte, Bob Dylan, Connie Frances und Richard Trucker.

Hawa nagila, hawa nagila (Lasst uns freuen ).
Hawa nagila wenismecha (Lasst uns freuen).
Hawa neranena, hawa neranena(Lasst uns singem)
Uru, uru, achim (Wacht auf, Brüder)
Uru, uru achim (Wacht auf, wacht auf Brüder)
Uru achim belev sameach (Wacht auf, Brüder, mit fröhlichem Herzen)